13. Oktober 2021

TV-Spot "Psychosoziale Begleitung vor und nach einer Nierentransplantation"

Die Lilli Korb Stiftung fördert, u.a. mit Mitteln der Stiftung Deutsches Hilfswerk, das Projekt "Psychosoziale Begleitung vor und nach einer Nierentransplantation" seit 2019. Durch die Unterstützung kann eine Sozialberaterin nierenkranke Kinder und Jugendliche in einer individuellen Sprechstunde, bei Teenagernachmittagen und durch spezielle Schulungen psychsozial begleiten, beraten und auffangen. Den TV-Spot der Deutschen Fernsehlotterie zum Projekt können Sie sich hier ansehen.

7. Oktober 2021

Charity Golfturnier für die Lilli Korb Stiftung

Beim Charity Golfturnier des Lions Club Hamburg am 20. September 2021 wurde großzügig für die Lilli Korb Stiftung gespendet. 22 Teilnehmende gaben bei dem sportlichen Event in Hittfeld gemeinsam 4.925,00€, um die Projekte der Stiftung zu unterstützen. Wir bedanken uns herzlich und freuen uns sehr!

6. September 2021

Mehr nierenkranke Säuglinge und Kinder profitieren von Ernährungsberatung

Mithilfe von Fördermitteln der Lilli Korb Stiftung und Hörer helfen Kindern e.V. kann ein weiteres essentielles Projekt am KfH-Nierenzentrum am Kinder-UKE unterstützt werden. Seit September 2021 wird die Stelle der Diätassistentin Frau Ferreira Ring aufgestockt, sodass sie zusätzliche fünf bis sechs Online-Sprechstunden pro Woche für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern mit chronischer Niereninsuffizienz anbieten kann. Durch die Ausweitung des Sprechstunden-Angebots können Eltern noch enger und flexibler beraten werden, was sich positiv auf den Therapieerfolg der kleinen Patient:innen auswirkt. Wir freuen uns sehr, mit diesem Projekt ein Stückchen Normalität und Lebensfreude in den Alltag der betroffenen Familien zu bringen!

Das Projekt "Ernährungsberatung für Säuglinge und Kleinkinder mit chronischer Niereninsuffizienz" wird gefördert von Hörer helfen Kindern e.V.

18. Juni 2021

Dreharbeiten im Nierenzentrum am Kinder-UKE

Am 18. Juni hieß es „Klappe – die nächste!“ am KfH-Nierenzentrum am Kinder-UKE: Ein Filmteam der Deutschen Fernsehlotterie war zu Gast, um – mit allen nötigen Abständen und Sicherheitsmaßnahmen – einen TV-Spot zum Stiftungsprojekt „Psychosoziale Begleitung vor und nach einer Nierentransplantation“ zu drehen. Mitgewirkt an der Teamaufgabe haben zwei betroffene Jugendliche sowie PD Dr. med. Jun Oh und die Sozialberaterin Katharina Sobolewski, die das Projekt am Nierenzentrum maßgeblich durchführen. Für alle war es ein großer Erfolg und Spaß. Die Lilli Korb Stiftung freut sich, mit den Fördermitteln der Deutschen Fernsehlotterie so ein großartiges Projekt unterstützen zu können und natürlich auch auf das Ergebnis des intensiven Drehtags.

Das Projekt "Psychsoziale Begleitung vor und nach einer Nierentransplantation“ wird gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie.

Spendenkonto

IBAN:




Lilli Korb Stiftung

c/o HST | Hanse StiftungsTreuhand GmbH
Poststraße 51
20354 Hamburg
Telefon: 040 320 8830-20
Telefax: 040 320 8830-19
E-Mail: info@hst-stiftungen.de


Startseite Stiftung Spenden Aktuelles Nierenerkrankungen Kontakt
Förderprojekte
Psychologische Betreuung
Pädagogische Betreuung